Glasfaser-Patchkabel LC-LC Multi-Mode

Ein optisches LC-LC-Multimode-Faser-Patchkabel besteht aus einem Kern aus Glas, der einen hohen Brechungsindex bietet und von einem Mantel mit niedrigem Brechungsindex umgeben ist. Diese ist außerdem mit Aramidfäden verstärkt, um eine physikalische Beschädigung des LC LC Multimode-Faser-Patchkabels und der Ummantelung zu verhindern, die letztendlich zum Schutz von einer synthetischen Ummantelung umgeben ist. Dies ermöglicht LC-LC-Multimode-Glasfaser-Patchkabeln, optische Signale mit geringem Signalverlust von Punkt zu Punkt zu übertragen, selbst bei großen Entfernungen. LC LC-Multimode-Glasfaser-Patchkabel werden hauptsächlich zum Anschluss von optischen Transceivern, Patchfeldern und weiteren Erweiterungen von Glasfaserverbindungen bestehender Hochgeschwindigkeitsnetze verwendet. LC LC-Multimode-Glasfaser-Patchkabel können Router, Server, Firewalls, Load Balancer, FTTX-Systeme und ähnliche Hardware mit anderen optischen Ports untereinander verbinden. LC LC-Multimode-Glasfaser-Patchkabel sind in den Varianten Duplex (zwei Fasern) und Simplex (eine Faser) erhältlich und ermöglichen Datenübertragungen im Multi-Mode- und Single-Mode-Modus ohne Bandbreitenbeschränkung.

Kontakt